Was bringt gezieltes Onlinemarketing?

Marketing ist nicht nur ein Gebiet, mit dem sich ausschließlich große Firmen befassen. Doch durch das Voranschreiten der Digitalisierung in unserer modernenGesellschaft gewinnt das Onlinemarketing mehr und mehr an Bedeutung. Auch kleine und mittelständische Unternehmen stehen hier unter wachsendem Druck. Die Konkurrenz schläft nicht und die Konsumenten bewegen sich zunehmend im Web. Nicht nur die junge Zielgruppe, sondern sogar in der Altersgruppe bis 70 Jahre besitzen schon 4 von 5 Menschen ein Smartphone und nutzen dieses auch aktiv für das Surfen im Internet. In Zeiten von Google, Facebook, Instagram und Co. wird Onlinemarketing immer wichtiger.

Aber was ist Onlinemarketing eigentlich genau? Bringt es kleinen und mittelständischen Unternehmen wirklich etwas oder übernimmt man sich damit?
 
Beide Fragen sind berechtigt und sollen in diesem Artikel beantwortet werden. So viel sei hier schon verraten: Onlinemarketing muss gut geplant und zielgerichtet umgesetzt sein. Hat man aber eine für das eigene Unternehmen passende Strategie, ist es ein sehr effektiver Weg zur Kundengewinnung und Steigerung des direkten Abverkaufs.

Was ist Onlinemarketing?

Marketing dient stets dazu, die betriebswirtschaftlichen Ziele des Unternehmens effizient zu realisieren. Strategien im Marketing zielen vor allem darauf ab, potenzielle Kunden des Unternehmens mit zielgruppengerechten Maßnahmen zu erreichen. Dabei lassen sich diese in Offline- und Online-Maßnahmen unterteilen.

Im Onlinebereich hat man den großen Vorteil, mit Hilfe von digitalen Tools und Algorithmen sehr genau bestimmen zu können, wie und für wen die Maßnahmen gespielt werden. Und nicht nur das: man kann sogar genau messen, wie gut das Werbemittel ankommt.Man hat hier also einen sehr geringen Streuverlust. Das macht Onlinemarketing, wenn es richtig gemacht ist, auch zu der wohl effektivsten Variante von Werbung, was das Kosten-Nutzen-Verhältnis angeht. Man muss kein riesiges Budget investieren, um Erfolge zu sehen.

Gekonntes Marketing als Schlüssel zum Erfolg

Hier ist man aber auch an einem wichtigen Knackpunkt angelangt: Onlinemarketing ist ein sehr komplexes und weites Feld mit vielen Möglichkeiten, die wohl überlegt und genutzt werden sollten. Hier empfiehlt es sich, ein kompetentes Team an seiner Seite zu haben. Sich neben dem Tagesgeschäft auch noch mit dem Marketing des eigenen Unternehmens zu beschäftigen kann eine sehr zeitaufwendige, komplizierte Aufgabe sein und führt bei fehlender Überprüfung und Optimierung ins Leere

Ein weiterer großer Vorteil des gut geplanten Onlinemarketings ist nämlich, dass alle Maßnahmen messbar, analysierbar und optimierbar sind. So hat man die Möglichkeit, aus den bestehenden Werbemitteln und Kampagnen immer das beste rauszuholen, zu lernen und zu verbessern – und dass, ohne viel neues Budget in die Hand nehmen zu müssen.
Grafik_Marketing 1

Der Marketing Mix

Die möglichen Instrumente und Maßnahmen im Onlinemarketing sind zahlreich und vielseitig kombinierbar. Sie reichen von Suchmaschinenoptimierung (SEO), über Social Media, Online Display Anzeigen, Video Werbung, animierten HTML Bannern, Content Marketing (Blogs und Ähnliches), bis hin zu E-Mail Marketing. Wie entscheidet man sich nun am besten?

Hier gilt vor allem eines: der Mix machts! Ein gut durchdachter und auf die Zielgruppe angepasster Marketing Mix sichert weitreichende und langfristige Erfolge.
Grafik_Marketing 2

Um den richtigen Mix zu finden kommt es darauf an, einen kompetenten Partner mit breit gefächertem Know-How an seiner Seite zu haben. Es geht weniger darum einen „Spezialisten“ für ein bestimmtes Gebiet zu bezahlen, wie es das Konzept von vielen Online Agenturen dieser Tage ist. Im schlimmsten Fall sind diese Verträge mit langen Laufzeiten und wenig persönlicher Zusammenarbeit oder Service verbunden. Vielmehr geht es darum, die perfekte Strategie mit demzum Unternehmen passenden Marketing Mix von einem Full Service Partner finden, umsetzen und koordinieren zu lassen, mit dem man im engen Austausch stehen und auf den man sich verlassen kann.

Kundenkommunikation und Vertrauen

Weitere Vorteile des Onlinemarketings liegen in der Kommunikation mit den Kunden und der Art und Weise, wie sich das Unternehmen nach außen hin präsentiert. Digitales Marketing ermöglicht vor allem durch Social Media eine einfache, schnelle und persönliche Kommunikation mit den Kunden. Außerdem hat man die Möglichkeit, Kunden mit interessanten und wichtigen Informationen zur jeweiligen Branche zu versorgen. So positioniert man sich als Experte, schafft Vertrauen und zeigt sich als transparent, persönlich und aktuell.

Fazit

Man sieht also, dass erst ein zusammenhängendes Onlinemarketing konkrete, zielbringende Ergebnisse erzielt. In Zusammenarbeit mit einem Partner, der die Strategie auf das eigene Unternehmen zuschneiden und anwenden kann, können Kunden- und Absatzzahlen effektiv gesteigert werden.

Außerdem ist Onlinemarketing ein sehr vielseitiges, kreatives Gebiet, dass kleinen und mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit gibt, mit den Trends zu gehen, sich weiter zu entwickeln und zu wachsen. Da braucht man sich hinter den Großen in keiner Weise zu verstecken!